Was Sie besuchen konnen...

Was einen Besuch wert ist!

Agios Nikolaos

Bezirk Lassithiou

Agios Nikolaos ist eine malerische Stadt im Osten von Kreta und Hauptstadt des Bezirks Lassithiou.Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Bucht von Merabellou und im Sommer verwandelt sie sich einen gutbesuchten touristischen Ort.Charakteristisch fur Agios - so wird es von den Einwohnern genannt- ist der See Boulismeni,wo nach der griechischen Sage Arthemis gebadet hat.

Chania

Bezirk Chanion

Chania ist eins der beliebtesten Touristenreiseziele in Griechenland,bei Griechen,als auch bei Touristen sehr beliebt.Die Anziehungskraft ist kein Zufall,sondern beruht auf dem Zusammenspiel von der Naturschonheit, den geschichtlichen und kulturellen Sehenswurdigkeiten und den erstklassigen touristischen Anlagen der Gegend.

Elafonissi

Bezirk Chanion

Die Insel befindet sich vor der sudwestlichen Kuste von Kreta,gehort aber verwaltungstechnisch zum Bezirk Chanion.Bei gutem Wetter kann man die Strecke im flachen Wasser zwischen der Insel und Kreta zu Fuss begehen.Die Insel steht unter Naturschutz.

Elounda

Bezirk Lasssithiou

Elounda befindet sich 10 km nordlich von Agios Nikolaos,in der Nahe der nordwestlichen Seite der Merabellou Bucht.Die Gegend ist weltberuhmt als Touristenziel mit Luxushotels fur den teuren Geschmack.Ein einzigartiges Reiseziel.

Herakleon

Bezirk Herakleon

Herakleon ist die grosste Stadt auf Kreta mit dem grossten Hafen von Kreta.Bevolkerungsmassig(das ergibt sich aus dem Programm Kallikatis)steht der Bezirk Herakleon in Griechenland an vierter Stelle und verfugt uber einen der grossten Flughafen des Landes.

Lassithi

Bezirk Lassithiou

Bezirk Lassithiou ist der ostlichste und am wenigsten bewohnte Teil von Kreta.Umgeben auf drei Seiten vom Meer (nordlich vom Kreter Meer,ostlich vom Kapathischen Meer und sudlich vom Libyschen Meer).Die Begrenzung zum Bereich Herakleon ist durch die naturliche Grenze des Dikt,Gebirges gegeben.Die Hauptstadt des Bezirks ist Agios Nikolaos.

Matala

Bezirk Herakleon

Matala ist ein Dorf am Meer in Sudkreta,in der Nahe von Festos,dem zweitwichtigsten Minoischen Palast auf Kreta.Matala wurde in in den 1960 ziger Jahren durch die Ankunft von Hippis aus aller Welt bekannt,die in den beruhmten Hohlen am Strand von Matala lebten.

Rethymno

Bezirk Rethymnon

Die Stadt ist ein beliebtes Reiseziel fur Touristen.Die malerische,aber gut organisierte Stadt ist ein Paradies fur Besucher,die ruhige Ferien verleben mochten.Die Stadt bietet sich fur Spaziergange auf den kleinen malerischen Wegen an, wobei man die historischen und naturlichen Sehenswurdigkeiten geniessen kann.

Die Samaria Schlucht

Bezirk Chania

Die Samaria Schlucht gehort zu den beruhmtesten, begehbaren Schluchten von Europa.Sie ist Teil des Europaischen Wanderweges E4.Tausende von Touristen steigen im Sommer in die Schlucht.Fur viele ist der Besuch der Schlucht das Hauptziel ihrer Reise nach Kreta.

Sitia

Bezirk Lassithiou

Bezirk Lassithiou In der Umgebung von Sitia werden viele archaologische Schatze entdeckt,die Zeichen einer glanzvollen Vergangenheit sind.Diese Denkstatten sind uber die Gegend verteilt und zeigen die Kultur,wie z.B.der Minoische Palast von Zakrou,die Ruinen der ersten Minoischen Zeit u.a.

Spinalonga

Bezirk Lassithiou

Spinalonga ist eine kleine, unwirtschaftliche Insel 85 Dekar im Bereich des Hafens von Elounda,Lassithiou Kretas,die durch ihre strategische Lage im Wandel der Jahrhunderte vielen Zwecken diente.

Insel Chryssi

Bereich Lassithiou, Ierapetra

Die Insel Chryssi oder Eselsinsel genannt befindet sich 8 Meilen sudlich von Ierapetra im Libischen Meer.Es ist eine sehr bekannte Insel wegen ihren tropischen Gewasser, das in allen Farbtschattierungen von Blau bis Grun zu sehen ist.Ausserdemgibt es dort den unter Naturschutz stehenden Wald mit den grossen Buschen juniper und Tausende zerbrochene Muscheln ,die den Stand rosa erscheinen lassen.